Kommentare für #JetztMalEhrlich http://jetztmalehrlich.eu Unabhängige Initiative für ehrliche Debatten zur Europawahl 2014 am 25.Mai 2014. Sat, 18 Oct 2014 19:04:33 +0000 hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.9.9 Kommentar zu Feminismus ist voll blöd! #jetztmalehrlich, Frauen sind doch gleichberechtigt!? von Birdie http://jetztmalehrlich.eu/2014/03/21/feminismus-ist-voll-bloed-jetztmalehrlich-frauen-sind-doch-gleichberechtigt/#comment-991 Sat, 18 Oct 2014 19:04:33 +0000 http://jetztmalehrlich.eu/?p=131#comment-991 Ja total!!! Ich glaube, es gibt in unserer heutigen Zeit sogar eine Art Rückentwicklung in diese Richtung. “Feminismus” wird jetzt fast nur noch als Schimpfwort oder Synonym für “Männerhassend” und “Verzweifelt” benutzt. Feminismus ist die Gleichberechtigung beider Geschlechter. Doch FeministIn zu sein, ist in unserer Gesellschaft ja schlicht “unattraktiv” und deshalb wollen Frauen das nicht sein, weil sie Angst davor haben “unattraktiv” zu sein. “Richtige” Feministen hassen Männer nämlich gar nicht. Sie kämpfen darum, dass dir als Frau eine Wahl gelassen wird. Ob du zur Schule gehst, studierst, arbeitest, heiratest, Kinder bekommst, Hausfrau wirst,etc. Das alles muss eine freie Entscheidung einer Frau sein, denn eine Frau hat wie auch jeder Mann das Recht auf Selbstbestimmung, und diese Recht heißt es zu schützen. Und diese sog. “Feministinnen” die nur Hass und Ärger verbreiten sind eben leider auch die, die am lautesten schreien, und die deshalb von der Gesellschaft als die herrschende Meinung anerkannt werden.
Unsere Gesellschaft und Kultur ist höchst sexistisch, in beide Richtungen. Warum ist eine Frau, die mit vielen Leuten schläft eine “Schlampe” und ein Mann, der das tut, ein “toller Hecht”? Warum muss ich mich als Frau rechtfertigen, wenn ich keine Kinder bekommen möchte? Warum sollen Frauen an ihrer Vergewaltigung selbst schuld sein? Aber auch: Warum haben Väter so wenig Rechte? Warum ist die “Männerkarenz” noch immer so ein Tabu-Thema? Warum werden kleine Jungen, die z.B.: rosa tragen oder mit Barbies spielen niedergemacht? Warum ist ein Mann gleich nicht mehr “männlich” wenn er weint oder Schwäche zulässt? Man sieht der Sexismus geht in beide Richtungen. Und daran muss man arbeiten. Aber nicht, dass die Männlein gegen die Weiblein eifern und umgekehrt, sondern das geht nur gemeinsam.

]]>
Kommentar zu Feminismus ist voll blöd! #jetztmalehrlich, Frauen sind doch gleichberechtigt!? von Die Sage von den Wölfen in Schafspelzen - Über die Inszenierung der AfD - #JetztMalEhrlich http://jetztmalehrlich.eu/2014/03/21/feminismus-ist-voll-bloed-jetztmalehrlich-frauen-sind-doch-gleichberechtigt/#comment-60 Wed, 21 May 2014 15:35:51 +0000 http://jetztmalehrlich.eu/?p=131#comment-60 […] und hört auch bei der Gesellschaft – dem viel beschworenen Volk – nicht mehr auf, wie die Feminismus-Debatte um eine Aktion der Jungen Alternativen gezeigt hat. Es ist schon ironisch, wenn sich die AfD als größte Kritiker einer angeblichen, […]

]]>
Kommentar zu #jetztmalehrlich, wie viel Nationalismus tut uns gut? von Kathrin http://jetztmalehrlich.eu/2014/04/21/jetztmalehrlich-wie-viel-nationalismus-tut-uns-gut/#comment-23 Wed, 23 Apr 2014 20:38:14 +0000 http://jetztmalehrlich.eu/?p=312#comment-23 Zum Thema…

… Wahlbeteiligung:
Hohle Phrasen die einem von jedem Plakat entgegenspringen, kaum Unterschiede bei den Slogans der einzelnen Parteien, unbekannte Gesichter und immer wieder die Frage was man da eigentlich genau wählt. Solange die Institutionen auf Europaebene und ihre Aufgaben den Menschen nicht näher gebracht werden, werden auch nur wenige wählen gehen – Was bringt mir das denn?

… antieuropäisches Denken:
Es fällt immer schwerer sich gegen die Anti-Europa-Slogans in den Medien zu wehren. Wenn immer wieder getitelt wird “Wir müssen zahlen” wird ja auch der Eindruck erweckt, dass gleich ein Grieche mit seinem Klingelbeutel an der meiner Haustür klopft, aber dem kann ich kein Geld geben, weil ja alle Rumänen nach Deutschland kommen und mir meinen Job wegnehmen.

… wie soll Europa sein:
- Wirtschaft:
Auf vielen Plakaten zur Europawahl begegnet einem das Wort “Wirtschaftswachstum” doch wie soll das aussehen? Warum muss die Wirtschaft weiter wachsen? Führt das stetige Streben nach mehr wirklich zu einem besseren Europa? Sind es nicht andere Werte, die uns wichtig sein sollten?

- Grenzen:
Ist es nicht merkwürdig, dass sich viele Menschen in scheinbar willkürlich gezogenen Grenzen wohlfühlen? Egal ob Ländergrenzen, Europagrenzen oder die eigene Grundstücksgrenze, die man durch einen hohen Gartenzaun der Welt präsentiert. Wäre es nicht wichtig herauszufinden, warum Menschen sich ein- und die anderen ausgrenzen wollen. Warum haben die Menschen so viel Angst vor dem, was auf der anderen Seite dieser Grenzen ist?

- die andere Seite der Grenze:
“Geschlossen gegenüber den USA auftreten” – Warum? Warum wird den USA ein so großer Stellenwert beigemessen, wenn wir doch erst einmal herausfinden müssen, wer wir selber sind? Ist es nicht viel wichtiger uns um unserer selbst Willen zu definieren, als etwas für andere darzustellen?

]]>
Kommentar zu #jetztmalehrlich, was ist eigentlich der Front National? von Christian http://jetztmalehrlich.eu/2014/04/12/jetztmalehrlich-was-ist-eigentlich-der-front-national/#comment-16 Sat, 12 Apr 2014 14:57:27 +0000 http://jetztmalehrlich.eu/?p=279#comment-16 Was ist eine “normale politische Partei”? Ansonsten amüsant!

]]>
Kommentar zu #jetztmalehrlich, Spitzenbeamte aus Problemländern sind doch ein Witz! von A. http://jetztmalehrlich.eu/2014/04/07/jetztmalehrlich-spitzenbeamte-aus-problemlaender-sind-doch-ein-witz/#comment-14 Tue, 08 Apr 2014 11:55:59 +0000 http://jetztmalehrlich.eu/?p=241#comment-14 Passend dazu: http://www.huffingtonpost.de/gabriel-richardmolard/rueckkehr-der-deutschen-s_b_5109271.html

]]>
Kommentar zu Feminismus ist voll blöd! #jetztmalehrlich, Frauen sind doch gleichberechtigt!? von sanni http://jetztmalehrlich.eu/2014/03/21/feminismus-ist-voll-bloed-jetztmalehrlich-frauen-sind-doch-gleichberechtigt/#comment-4 Sun, 23 Mar 2014 22:58:40 +0000 http://jetztmalehrlich.eu/?p=131#comment-4 Ahm daawwww…es gab Gründe warum Feminismus auf der Tanz/Bildfläche aufgetaucht ist…und diese sind noch immer existent. Feminismus sollte nicht als “outdated” Fashion behandelt werden…just saying.

]]>