Sebastian Enning Redaktion

Die EU ist nicht mehr sexy – oder etwa doch? Sie bietet gerade uns jungen Europäern die Möglichkeit, gemeinsam Dinge anzupacken und zu gestalten, obwohl sie es uns schwer macht, sie zu verstehen. Die EU ist nicht einfach, genauso wie Problemlösungen nicht einfach sind. Wir dürfen uns deshalb nicht vor den Taktiken nationalistischer Parteien ergeben, sondern müssen kritisch bleiben. #jetztmalehrlich, wir haben eine bessere Berichterstattung verdient.